StarTarot    Kartenlegen   Hellsehen   Wahrsagen   Lebensberatung   Astrologie   Traumdeutung  
Werbung
Esoterik-ABC - die Begriffserklńrung
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z


Runenlesen



Runen - magisches Wissen aus alter Zeit



Schon im 2. Jahrhundert nach Christus wurden in Griechenland und im vorchristlichen Italien Runen genutzt. Auch die Germanen nutzten Runen als eine Art Bilderschrift. Diese Bilderschrift bestand aus 24 Zeichen. Es war das erste, von den Menschen erstellte Alphabet und die Germanen nannten es Futhark.


So wie jedes Zeichen Teil des Alphabets war, so hatte und hat jedes Zeichen einen Namen und steht f├╝r diesen Begriff. Beispielsweise steht die Rune, die den Buchstaben F darstellt f├╝r fehu = Vieh.

Im Altertum hatte alles, was mit Schreiben zu tun hatte, etwas "Magisches", da nicht jeder diese Kunst beherrschte. So umgab und umgibt auch das Runenlesen etwas Geheimnisvolles. Der Gott des Runenwissens ist Odin.

Es gibt Runen, die in Holz geritzt sind, aber es gibt auch in Stein geritzte Runen.

Die Germanen begannen, diese Zeichen auf ein Tuch zu streuen und der Magier des Dorfes deutete die Zeichen nach der Reihenfolge ihrer Lage. Den Beginn des Gebrauchs der Runen als Orakel wird im 1. Jahrhundert nach Christus vermutet.

F├╝r das Deuten der Runen ist es wichtig, zu wissen, wie die einzelnen Zeichen zu ├╝bersetzen sind. Die Rune F = fehu = Vieh bedeutet beispielsweise, dass das kommende Jahr ein gutes Jahr wird. Es ist die Rune der F├╝lle. Liegt die Rune allerdings umgekehrt, so mahnt sie vor Geiz und weist darauf hin, dass Reichtum zum Wohle aller genutzt werden sollte.

Runenlesen ist eine Kunst, die auch heute viele Menschen beherrschen und immer mehr Menschen interessieren sich f├╝r die Zukunftsdeutung durch die Runen.

Runen sind wie eine Art Geheimcode, der durch den Menschen, der das Runenlesen beherrscht, "geknackt" werden kann. Zum einen hat jede einzelne Rune eine Bedeutung, zum anderen gibt es auch eine Bedeutung aus dem Zusammenhang der ausgeworfenen Runen, die beim Runenlesen "gesehen" wird.

Unsere Berater werden Ihnen helfen, mit den Runen die f├╝r Sie wichtigen Fragen zu beantworten.

Mit Hilfe der Runen k├Ânnen Fragen zu Vergangenheit - Gegenwart und Zukunft, aber auch Empfindungen und Fragen ├╝ber die Partnerschaft beantwortet werden. Im Gegensatz zum Pendel, das nur mit Ja oder Nein antworten kann, beantworten die Runen Fragen sehr vielschichtig. Je klarer die Frage gestellt wird, umso klarer lautet die Antwort. Auch hierbei helfen Ihnen unsere Berater gerne. Mit Hilfe der Runen k├Ânnen Fragen zu Vergangenheit - Gegenwart und Zukunft, aber auch Empfindungen und Fragen ├╝ber die Partnerschaft beantwortet werden.

Weisheit des Tages

Die Vorstellungen sind die Quelle der Irrt├╝mer, weil sie nicht die Wirklichkeit sind.

Thich Nhat Hanh
Jetzt Gratis App herunterladen!

Werbung