StarTarot    Kartenlegen   Hellsehen   Wahrsagen   Lebensberatung   Astrologie   Traumdeutung  
Werbung
Esoterik-ABC - die Begriffserklärung
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z


Wahrsagen mit Lenormandkarten



Lenormandkarten - Wahrsagen mit Tradition



Lenormandkarten gehen auf Marie Anne Adeláide Lenormand zurück. Diese Dame lebte im 17ten Jahrhundert und wuchs in einem Kloster auf. Sehr zum Ärger der Ordensschwester, beschäftigte sie sich sehr mit dem Wahrsagen. Sie wurde des Klosters verwiesen, als sie die Absetzung der Äbtissin voraussagte und dieses auch eintraf. Als sie sich in Paris niederliess, wurde sie immer berühmter. Sogar der Hochadel zog sie zurate, wenn es brenzlig wurde. Marie Anne Lenormand verfasste viele wesentliche Bücher über das Kartenlegen und das Wahrsagen.


Nach einem Umbruch in der Politik wurde sie mit dem Verdacht der Spionage verhaftet. Erst der Druck der Öffentlichkeit liess sie wieder freikommen, doch nicht lange. Noch einmal wurde sie eingesperrt, diesmal mit der Anklage der Hexerei. Nachdem sie aus der Haft entlassen wurde, legte sie die Karten nur noch für Freunde und Familie. Sich selbst nannte sich die Erfinderin des Kartenlegens, was allerdings nicht so ganz stimmte. Ihre Karten, die sie selbst nicht benutzte, sind heute die bekannteste Form der Wahrsagekarten.

Das Wahrsagen mit Lenormandkarten bedarf viel Erfahrung. Es sind 36 Karten, die sich in Personenkarten und Sachkarten aufteilen. Das legen und vor allem das Deuten ist eine hohe Kunst, die man nicht an einem Tag lernt. Es braucht viel Übung und Geschick sich in den Symbolen zurechtzufinden.

Und wie kann ich die Lenormandkarten nun für mich nutzen?

Sie können durch verschiedene Legemethoden verschiedene Dinge erfahren. Man kann sie nutzen um:
  • Die Entwicklung einer Situation zu betrachten.

  • Den richtigen Weg zu finden und die Situation einzusehen.

  • Voraussagen für Tage, Wochen oder Monate zu machen.


Das sind natürlich nur Beispiele der Anwendung. Möglich ist noch viel mehr. Das hängt von ihren eigenen Bedürfnissen und Fragen ab, die sie haben.

Wenn die Arbeit mit den Karten nun ihr Interesse geweckt hat, sprechen sie doch einen unserer Berater an, um zu schauen, ob die Karten auch ihnen helfen können.

Weisheit des Tages

Es gibt nichts beständiges im Universum. Alles ist Ebbe und Flut, jede Gestalt, die geboren wird, trägt in ihrem Schoss den Keim des Wandel.

Ovid
Jetzt Gratis App herunterladen!

Werbung